NASENKORREKTUR

Die Nasenkorrektur ist ein äußerst notwendiger Eingriff in Bezug auf Optik und Gesundheit. Menschen, die mit der Form der Nase unzufrieden sind, greifen auf die Nasenkorrektur zurück, um diese Situation zu korrigieren. Darüber hinaus ist die Zahl der Menschen, die diesen Eingriff aufgrund von Atemproblemen benötigen, recht hoch. Darüber hinaus werden ästhetische Naseneingriffe durchgeführt, um Deformitäten zu korrigieren, die durch ein Trauma verursacht wurden. Und auch;

  • Diejenigen mit einer langen Nase
  • Diejenigen mit einer gewölbten Nasenstruktur
  • Diejenigen, die unter einem Problem mit niedriger Nasenspitze leiden
  • -Diejenigen mit größeren als normalen Nasenlöchern
  • Diejenigen, die Asymmetrieprobleme haben,

unterziehen sich einer Nasenkorrektur

In welchem Alter sollte eine Nasenkorrektur durchgeführt werden?

Für die Rhinoplastik-Operation muss eine ausreichende Entwicklung des Muskel-Skelett-Systems abgeschlossen sein. In diesem Zusammenhang ist es eine riskante Operation für Kinder, deren Knochenentwicklung noch nicht abgeschlossen ist. Es wird jedoch nicht die Altersgrenze, sondern die Entwicklung der Knochen- und Knorpelstruktur berücksichtigt. Darüber hinaus werden Rhinoplastik-Operationen bei Patienten ab einem bestimmten Alter nicht durchgeführt, wenn sie aufgrund von Beschwerden nicht narkotisiert werden können.

Nasenkorrektur

Welche Kriterien sollten bei der Wahl eines Rhinoplastik-Arztes beachtet werden?

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten für diejenigen, die eine Rhinoplastik Operation in Betracht ziehen. Die Wahl sollte zwischen einem plastischen Chirurgen oder einem HNO-Arzt getroffen werden. Wenn eine funktionelle Operation der Nase in Betracht gezogen wird, wird die Kompetenz eines HNO-Arztes wichtig. Wer sich jedoch für eine Nasenkorrektur entscheidet, sollte seinem Arzt zunächst einmal sagen, welche Erwartungen er hat und was er an seinen Nasenstrukturen verändern möchte.

Wird die Rhinoplastik Operation bei Männern und Frauen unterschiedlich durchgeführt?

Die Form der Nase ist bei Männern und Frauen unterschiedlich. Deshalb werden bei Operationen bei Männern und Frauen nicht die gleichen Verfahren angewendet. Männer erhalten eine eher maskuline Nasenform mit einem Lippen-Nasen-Winkel nahe 90 Grad, einem glatteren Nasenrücken-Nasengang und einer spitzeren Nasenform. Bei Frauen wird die Nasenform mit einem höheren Lippen-Nasen-Winkel, einem mehr gebogenen Übergang zwischen Nase und Nasenspitze und einer dickeren Nasenspitze gegeben.

Wie wird die Nasenästhetik durchgeführt?

Die Methoden der Nasenästhetik werden in offene und geschlossene Operationen unterteilt. Welche Methode zum Einsatz kommt, hängt vom Zustand und den Wünschen des Patienten ab. Beide Methoden haben Vor- und Nachteile.

Offene Rhinoplastik: Es handelt sich um einen Eingriff, bei dem ein kleiner Einschnitt im unteren Teil der Nasenlöcher vorgenommen wird. Dank der Öffnung des besagten Teils wird ein weiter Blickwinkel für den Chirurgen geschaffen, der die gewünschte  Operation durchführen wird. Diese Methode wird bei Menschen mit fortgeschrittenen Problemen und einer Geschichte von einer Schönheits-Operation bevorzugt.  Der größte Vorteil dieser Methode ist, dass sie dem Chirurgen einen sehr weiten Blickwinkel bietet.

Geschlossene Rhinoplastik: Die Schnitte werden im Inneren der Nasenlöcher gesetzt. Bei dieser Methode ist der Blickwinkel des Chirurgen zwar enger, aber es gibt keine Spuren, die nach der Operation von außen zu sehen sein könnten. Die durchgeführten Eingriffe sind weitgehend die gleichen wie bei der offenen Rhinoplastik, aber es gibt keine Schnittnarbe an der Nasenspitze.

Nasenkorrektur – Was sollte vor einer Nasenoperation beachtet werden?

Zuallererst ist es notwendig, einen guten Arzt für Nasenoperationen zu wählen. Wegen der Möglichkeit von Blutungen sollte man mit einem erfahrenen Chirurgen arbeiten der seinen Job gut kennt. Es sollten spezielle Medikamente verwendet werden, um eine unblutige Umgebung zu schaffen.

Vor der Operation sollte die Patientin den Arzt und Anästhesisten über die verwendeten Medikamente und ihren/ ihrem allgemeinen Gesundheitszustand informieren.

– Frauen sollen ihren Schmuck und ihre Accessoires ablegen, wenn sie in die Praxis kommen, sowie Make-up und Nagellack auf den Nägeln entfernen.

Blutverdünnende Lebensmittel, Medikamente und Kräutertees sollten unter ärztlicher Aufsicht mindestens eine Woche vorher abgesetzt werden.

Wer unter Grippe, Erkältungen und Schnupfen leidet, die eng mit dem Nasenbereich zusammenhängen, sollte seinen Arzt über diese Erkrankungen informieren.

 Die Menstruation der Frau ist kein ungeeigneter Zeitraum für eine Rhinoplastik-Operation. Allerdings ist es nicht sehr empfehlenswert wegen des Risikos von Ödemen, die nach der Operation aufgrund dieser Periode auftreten.

Es sollte gesagt werden, dass Raucher bei dieser Operation im Nachteil sind. Daher wäre es die richtige Entscheidung, vor der Operation mit dem Rauchen aufzuhören.

Nasenkorrektur – Wie lange dauert eine Nasenästhetik-Operation?

Rhinoplastik-Operationen unterscheiden sich je nach Art des Eingriffs und dem Zustand des Patienten. Wenn es keine Septumverkrümmung oder ein anderes Problem gibt, ist die Operation innerhalb von 2 bis maximal 2,5 Stunden abgeschlossen. Wenn der einzige Wunsch des Patienten die Formung der Nasenspitze ist, wird dieser Zeitraum kürzer. Es ist jedoch bekannt, dass dieser Eingriff länger dauert, wenn es während der Operation zu einer Verformung der Nase kommt oder der Patient sich einer weiteren Operation unterziehen muss. Mit anderen Worten, komplizierte chirurgische Eingriffe dauern bis zu 7-8 Stunden.

Abschließend muss gesagt werden, dass der Bluterguss, der nach der Operation auftritt, höchstens innerhalb einer Woche verschwindet. In einigen Fällen heilt das Ödem in mehr als einem Monat.

Adresse📍: Harbiye Mahallesi Mim Kemal Öke Caddesi No:6 Şişli/İstanbul

Telefon 📲 : +90(530) 956 25 87
☎️ : +90212 296 44 06

E-Mail 📩: dr_hasan.duygulu@hotmail.com

WhatsApp 📲 : wa.me/90530956258

×